Gäste aus Minden-Lübbecke auf Einladung von MdB Achim Post in Berlin

Minden-Lübbecker zu Besuch im Deutschen Bundestag (Foto: Arge GF-BT GbR)

Minden-Lübbecker zu Besuch im Deutschen Bundestag
(Foto: Arge GF-BT GbR)

Zu einer dreitägigen Fahrt nach Berlin lud MdB Achim Post, der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete, Mitglieder des Technischen Hilfswerks Minden und Lübbecke sowie weitere Bürgerinnen und Bürger aus dem Mühlenkreis ein.

MdB Post freute sich, den Teilnehmern dieser Fahrt intensive politische Einblicke geben zu können. Und er bedankte sich ausdrücklich für die Leistungen der THW-Mitglieder. „Ob beim Hochwassereinsatz oder bei der Unterstützung der Unterbringung von Flüchtlingen, Ihr leistet Großartiges. Dafür gebührt Euch mein herzlicher Dank“, so Achim Post.

Auf dem Programm standen Gespräche im Auswärtigen Amt und im Bundesinnenministerium sowie Führungen durch die Willy-Brandt-Ausstellung und im Deutschen Dom. Auch der Besuch des Deutschen Bundestages im Reichstagsgebäude durfte selbstverständlich nicht fehlen. Dort begrüßte Achim Post die Gruppe und diskutierte mit den Teilnehmern viele politische Themen von Kommunalfinanzen bis zur Situation in Griechenland.