Zum Ausbau der Bahnlinie Minden – Haste

Klare Aussage im Koalitionsvertrag in Niedersachsen. Abgeordnete Christina Weng befragt die Landesregierung

Foto: pixabay.com

Minden: Bewegung gibt es wieder um den Ausbau der ICE-Bahnlinie vom Ruhrgebiet über Minden und Hannover nach Berlin. In dem in der letzten Woche verabschiedeten Koalitionsvertrag der neuen Landesregierung in Hannover zwischen SPD und CDU heißt es dazu: „Die Koalition will sich für die Beseitigung des Engpasses auf der wichtigen Ost-West-Verbindung Hannover-Bielefeld-Dortmund einsetzen. Hierzu soll die Strecke Haste-Löhne ausgebaut werden.“

Das entspricht auch der Forderung von heimischen Politikern aus dem Mühlenkreis, die eine mögliche Neubaustrecke durch einen Tunnel im Jakobsberg ablehnen.

Weiterlesen

Achim Post zum Stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden gewählt

Mit seiner Wahl zum Stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden gehört der heimische Bundestagsabgeordnete Achim Post zum engeren Kreis der SPD-Fraktionsführung, dem Geschäftsführenden Fraktionsvorstand. Der Minden-Lübbecker erhielt 109 von 127 der abgegebenen Stimmen. Es gab 15 Gegenstimmen, zwei Enthaltungen und eine ungültige Stimme. Als Stellvertretender Fraktionsvorsitzender wird Achim Post für die Bereiche Europa und wirtschaftliche Zusammenarbeit zuständig sein.

Achim Post, der seit 2015 NRW-Landesgruppenchef der SPD im Deutschen Bundestag ist, zeigte sich sehr zufrieden mit seinem Wahlergebnis und freut sich auf seine neuen Aufgaben.

Achim Post besucht Firma JAKA-BKL in Stemwede

Gesehen hat sie wahrscheinlich jeder schon einmal in einem Baumarkt oder Möbelhaus: Die Bad- und Küchenmöbel der JAKA-BKL GmbH. Dass diese Möbel in Stemwede-Wehdem produziert werden, wissen die wenigsten. Anlässlich seiner Wirtschaftsgespräche hat der heimische Bundestagsabgeordnete Achim Post (SPD) die JAKA-BKL GmbH besucht. Die Kaufmännische Leiterin Sonja Schumacher und der Geschäftsführer Leo Brecklinghaus führten Achim Post durch das Unternehmen.

Weiterlesen

Versprechen eingelöst: Bianca Winkelmann und Achim Post übergeben Schriftrollen mit Kinderwünschen an den NRW-Landtag und den Deutschen Bundestag

Die heimische Landtagsabgeordnete Bianca Winkelmann (CDU) und der heimische Bundestagsabgeordnete Achim Post (SPD) lösten ihr Versprechen ein: Sie übergaben die Schriftrollen mit Kinderwünschen aus dem Mühlenkreis an den NRW-Landtag und den Deutschen Bundestag. Bianca Winkelmann überreichte die Schriftrollen an den Ministerpräsidenten von NRW Armin Laschet. Achim Post übergab die Kinderwünsche an den SPD-Parteivorsitzenden Martin Schulz.

Weiterlesen

Wirtschaftsgespräche in Stemwede: Achim Post zu Besuch bei der LSM GmbH

(v. links): Guido Niestrath, Ute Niestrath, Achim Post und Mike Möller

Der heimische Bundestagsabgeordnete Achim Post (SPD) traf anlässlich seiner Wirtschaftsgespräche das Team der LSM GmbH in Stemwede. Die Geschäftsführer Guido Niestrath und Mike Möller führten den Abgeordneten durch ihr Unternehmen und zeigten ihm, wo sie ihre Veranstaltungen planen und vorbereiten.

In den Hallen einer ehemaligen Küchenmöbelfabrik in Stemwede verbirgt sich ein moderner Veranstaltungsbetrieb. Angefangen hat die LSM GmbH im Bereich Licht- und Tontechnik. Heute organisiert das Unternehmen bundesweit die verschiedensten Events. „Das Sortiment ist riesig. Es ist beeindruckend, wie flexibel sich das Unternehmen an die individuellen Kundenwünsche anpassen kann“, so Achim Post.

Weiterlesen

SPD-Fraktion fordert eigenständigen Ausschuss für Kommunalpolitik im Bundestag

Foto: Pixabay.com

Die Zukunftsaufgaben des Landes tragen in erster Linie die Städte und die Gemeinden. Von der Bildung über die Infrastruktur bis zur demografischen Entwicklung – alles fällt letztlich in den Kommunen an. Deswegen fordert die SPD-Bundestagsfraktion die Einrichtung eines eigenständigen Ausschusses für Kommunalpolitik im Deutschen Bundestag.

Weiterlesen