Martin Schulz in Minden zu Gast

Am vergangenen Donnerstag ist der SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz nach Minden gekommen, um den heimischen SPD-Bundestagsabgeordneten Achim Post im Wahlkampf zu unterstützen.

In seiner Rede an der Martinitreppe stellte seine Ziele vor, arbeitete die Unterschiede zwischen ihm und Frau Merkel heraus und machte deutlich, dass er nicht für sich kämpft sondern für eine solidarische, moderne und offene Gesellschaft. Auch machte er noch einmal deutlich, dass die AfD keine Alternative sei, sondern ein Ort des Hasses und die SPD wird sich den Bestrebungen dieser Partei in den Weg stellen.

Berichte der heimischen Presse:

MT vom 22.09.2017
WB vom 22.09.2017
WB (Mantel) vom 22.09.2017
NW vom 22.09.2017

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.